RSS Feeds
Impressum
login


Für die ausgewählte Veranstaltung sind folgende Ergebnisse gespeichert:

 

29. Karlsfelder Triathlon         16. Juli 2017
Karlsfeld          
15 Teilnehmer Swim Bike Run Gesamtzeit Platzierung
500m26km5000m
Müller-Wachtveitl Ulrike11:1045:2524:251:25:382.
1500m46km10000m
Esefeld, Dr. Katrin24:101:10:4140:172:18:491./1.
Sirl Markus26:141:11:1238:302:19:404.
Scholz Steffen26:041:10:3442:532:23:271.
Stadler Stefanie24:041:13:5243:142:24:533.
Schönhuber Irmi22:381:14:4943:002:25:111.
Brustgi Markus27:021:16:0146:042:33:4419.
Wagner Anna25:271:19:2951:012:39:583.
Gaßner Markus29:231:17:5548:112:40:2126.
Gather-Kornely Arndt31:591:14:2150:562:42:3331.
Sigl Oliver33:191:21:0942:082:45:1140.
Dresl Michael30:141:20:4453:112:48:4536.
Kreß Alexander25:181:21:3359:362:51:5139.
Timm Conny31:241:22:4255:122:54:597.
Fröhlich Angelika30:131:24:0455:352:56:258.

 

Veranstaltungsbericht:
Vereinsmeisterschaft auf der Kurzdistanz Inmitten von 460 Gleichgesinnten starteten am 16.07.2017 auch 14 LG-ler/innen beim Karlsfelder Triathlon, um die diesjährigen Vereinsmeister auf der Kurzdistanz zu ermitteln. Bei angenehmen Wetter ging's um 9:05 Uhr im Neo auf die 1,5 km lange Schwimmstrecke im sauberen Wasser des Karlsfelder Sees. Nach etwas über 22 Minuten kam Irmi als erstes LG-Mitglied aus dem Wasser und wechselte aufs Rad. Aber vor dem Aufsitzen steht in Karlsfeld noch ein ziemlich langer Lauf mit dem Rad an. Damit qualifizierte sich das Wechselzonen-Geschehen an diesem Tag eindeutig zur vierten Disziplin. Auf der 46 km langen, nahezu brettlebenen Radstrecke auf der B471 hieß es dann "Tempo bolzen". Wer will (und kann) fuhr hier permanent auf Zug, um sich eine gute Ausgangssituation für die letzte Disziplin zu schaffen. Wie spendabel sich die Sonne an diesem Sonntagvormittag tatsächlich zeigte, wurde dann schlagartig auf der 2x5 km Laufstrecke deutlich: Die Verpflegungsstationen mussten ausgiebig zur inneren und äußeren Abkühlung und Erfrischung genutzt werden. Und Sonnencreme wär auch keine schlechte Wahl gewesen. Die erfolgreichsten LG-ler waren schlussendlich Katrin Esefeld (Gesamt-1. Damen) und Markus Sirl (Gesamt-19. Herren), die sich damit zu den 2017er Vereinsmeistern auf der Kurzdistanz kürten. Ihnen folgten Steffi Stadler (AK-3.) und Steffen Scholz (AK-1.) auf den 2. Plätzen sowie Irmi Schönhuber (AK-1.) und Geburtstagskind Markus Brustgi auf den Bronze-Rängen. Alex

 

 

 

 

» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa