RSS Feeds
Impressum
login
17. Juni 2017: Reibn mit Heimgarten und Herzogstand
Geschrieben von Michael am Montag, 26. Juni 2017

Dank Tourenführer Gerhard waren wir diesmal im Bayerischen Oberland und den bekannten Münchener Hausbergen, den Heimgarten und Herzogstand, unterwegs. Vom Parkplatz der Herzogstandbahn ging es für die elf Tourenteilnehmer auf einer sechsstündigen Reibn zunächst auf den leider nebelverhangenen Heimgarten (1.790m) und anschließend auf einem schmalen, aber super aussichtsreichen Grat zunächst über das Schlehdorfer Kreuz zum Herzogstand (1.731m) mit Aussichtspavillon und etwas unterhalb mit dem eigentlichen Gipfelkreuz. Im überaus gut besuchten Berggasthaus Herzogstand konnten wir de verbrauchten Kalorien wieder auftanken und gingen gestärkt in den 800m Höhenmeter zu überwindenden Abstieg zum Walchensee (Herzogstandbahn).

Herzlichen Dank an Gerhard für die detaillierte Tourenplanung und Durchführung.

Bilder der Tour sind online.
» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa