RSS Feeds
Impressum
login

Artikel zum Thema: aktuelle News vom Dua/Triathlon


Thema durchsuchen:   

Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


Geschrieben von Arndt am Montag, 26. Mai 2014

Andy hat sich zu seinem Geburtstag einen Triathlon geschenkt. Er startet beim Waginger See Triathlon und gönnte sich 1:35 h Triathlon Spass.
Herzlichen Glückwunsch
Geschrieben von Arndt am Sonntag, 18. Mai 2014

 Herzlichen Glückwunsch! an unseren schnellen Ärztinen Katrin und Cornelia

Katrin ist Deutsche Meisterin der DTU über die Duathlon Langdistanz gesamt und Deutsche Ärztemeisterin, 


Cornelia ist 2. der Deutschen Ärztemeisterschaft AK und 3. Deutschen Ärztemeisterschaft gesamt im Sprint-Duathlon geworden.

Spitzen Leistung bei den Bedingungen, ca 4 - 7°C und Dauerregen.50% der Teilnehmer sind nicht ins Ziel gekommen.

mehr...
Geschrieben von Arndt am Sonntag, 04. Mai 2014

Die neuen Vereinsmeister in der Sprintdistanz heißen Irmi Schönhuber und Christian Ramthun. Herzlichen Glückwunsch! Auf den weiteren Plätzen folgten Conny Timm und Anna Wagner bei den Frauen sowie Michael Wiedner und Steffen Scholz bei den Männern.
Katrin gewann die Bayrischen Duathlon Meisterschaften in Krailing. Allen herzlichen Glückwunsch!
Geschrieben von Arndt am Sonntag, 13. April 2014

Katrin belegte bei der Duathlon EM in Holland den 5. Platz im Elitefeld der Frauen. Herzlichen Glückwunsch
Geschrieben von Stefan am Mittwoch, 26. März 2014

Bevor sich er Frühling endgültig durchsetzt und wir in das Sommerprogramm starten, möchte ich Euch diesen Donnerstag zum letzten Hallentraining in Ecksberg einladen

mehr...
Geschrieben von Karl am Mittwoch, 15. Januar 2014

Die Triathlonabteilung fährt in den Osterferien vom 18.04. bis zum 25.04.2014 an den Gardasee ins Trainingslager. Alle LG Mitglieder sind dazu herzlich willkommen! Informationen und Anmeldungen bei Robert Bark robert.bark@gmx.de Momentan sind noch Plätze frei!
Geschrieben von Arndt am Samstag, 12. Oktober 2013

Katrin pfügt durchs Feld! Als 31. aus dem Wasser ist sie nach 11miles schon 13. Wenn das kein gutes Omen ist. Bei Schwimen war sie 1:35 schneller als letztes Jahr. Wir drücken weiter die Daumen.

Bei miles 30 ist Katrin schon 9. in der AK.Seit dem Schwimmen hat sie schon 101 Frauen überholt und zur Zeit 59. Frau.
Und es geht so weiter: miles 60,5 AK Platz 5. und Gesamt 36.
miles 75,3  AK 4., das kann eine Radzeit von unter 5 Stunden werden. Einfach der Wahnsinn :-)
miles 90 weiterhin Platz 4. in der AK und Gesamt schon 32. Der Abstand nach Vorne wird kleiner.
Katrin hat leider Zeit verloren! Grund dafür ist ein böser Sturz bedingt durch eine weggeworfene Flasche. Sie wird minutenlang ( ca.45 Minuten)  behandelt und kämpft sich wieder auf's Rad!!!!

 wechselt gerade zum Laufen als 34.
Lauf
miles 5,2 Katrin kämpft sich wieder nach vorne Platz 23.
Halbmarathon - Katrin beißt alle Zähne zusammen und ist jetzt auf Platz 35.
Es geht wieder nach vorne Platz 32,  miles 26,2 wieder 26.
Ziel: 26 Platz in 10:32:21
Herzlichen Glückwunsch zu dieser außergewöhnlichen Leistung mit viel, viel Pech!!

Geschrieben von Michael am Samstag, 12. Oktober 2013

Heute Abend startet der größte Triathlon der Welt!

Katrin kann zwar an den Start gehen, aber in diesem Jahr heißt "Durchkommen" das Ziel. Hier noch die neuesten Infos von ihr:

"Ja,wir sind problemlos angekommen und aufgrund einer geplanten Zwischenübernachtung in Arizona sogar relativ entspannt. An die Hitze hab zumindest ich mich schnell gewöhnt,wobei die hohe Luftfeuchtigkeit schon teilweise sehr heftig ist. Ich konnte ein paar lockere Trainingseinheiten absolvieren. Schwimmen und Radfahren ist o.k. Hab auch einen Testlauf über 90 min gemacht. Naja, den Muskel spür ich schon noch vor allem bergab, aber ich bin zuversichtlich, dass ich den Marathon schaffen kann. Hab ja 17h Zeit für alles (auch wenn mich Cornelia wahrscheinlich erschlägt, wenn ich sie so lange bei der Hitze warten lasse;-)) Also,ich werde auf alle Fälle an den Start gehen (meine Startunterlagen hab ich bereits) und alles versuchen und dann vor allem glücklich und gesund im Ziel angekommen.Wir freuen uns schon sehr auf das Rennen, die Anspannung steigt rapide. Heute Abend (11.10.) ist die Eröffnungsfeier und morgen (12.10.) bin ich wahrscheinlich nicht mehr ansprechbar...:-)." 

Wir wünschen unserer Katrin alles Gute und vor allem, dass sie das Ziel (verletzungsfrei) erreicht! Start-Nr. 1923

2. Oktober 2013:

Katrin macht sich heute (mit Conny) auf den Weg nach Hawaii. Trotz ihres bei der EM in Zofingen erlittenen Muskelfasserrisses hat sie vom behandelnden Arzt "grünes Licht" für einen Startversuch erhalten ("Ich darfs probieren ..."). Aber bisher ist Jogging leider kaum möglich. Trotzdem ist sie zuversichtlich: "Werde natürlich mein Bestes geben und hoffe, dass ich gut durchkomme."

Die Startnummer unserer Ironwoman: 1923


123 Artikel (16 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa