RSS Feeds
Impressum
login
Grenzland Laufcup Start - Bahnläufe in Passau und Wasserburg - HM Burghausen
Geschrieben von Albert am Dienstag, 02. Mai 2017

 

Der Start zum Grenzland Laufcup war in Mattighofen (A). Sieben 10km Läufer holten sich die ersten Punkte der Serienwertung. Christine Binder konnte mit dem zweiten AK Platz in 47:25 glänzen. Als vierte lief Monika Schalk sehr knapp am Podest vorbei. Manfred Kolm feierte beim Stadtlauf seinen 200. Lauf Wettkampf. Die weiteren Starter waren Martin Nettelnstroth, Thomas Nagelsdiek, Gerhard Beran und Werner Sachs und beim 3,3 km Business Lauf Iris Kolm.

 

Die Bahnsaison eröffnete sehr beeindruckend Michael Ecklmaier. Beim Sportfest im Frühling im Passauer Dreiflüssestadion lief Michael die 1000 Meter in super 2:44,70 min. und neuer persönlicher Bestzeit. Zudem wurde Michael mit dem dritten AK und Gesamtplatz belohnt.

 

Gleich tags darauf bestätigte Michael Ecklmaier seine prima 1000 Meter Bestzeit von Passau bei der Bahneröffnung in Wasserburg. In 2:44,96 min. blieb Michael wiederum unter seiner 2:45 Schallmauer und konnte sogar als Gesamtsieger ganz oben auf das Trepperl steigen. Sehr stark zeigte sich auch Norbert Wanka mit 2:57,95 min. und blieb deutlich unter der anvisierten 3 min. Grenze. Freuen konnte sich Norbert auch über den dritten Gesamtplatz.

 

Den 18. Burghauser Halbmarathon mit 21,3 km besuchten Konny Schreieder, Robert Kiermeier, Thomas Nagelsdiek und Robert Staudenmeir.

Für den HM mit Überlänge benötigte Robert Kiermeier 1:39 Std., Konny 1:48 Std., Thomas 1:50 Std. und Robert Staudenmeir 2:11 Std.

 


» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa